Jeder, auch wenn er schon an die 30 ist, möchte ab und zu ein unvergessliches Abenteuer erleben.  Das Street-Challenge-Spiel eignet sich genau dafür: es ist echte Auto-Ralley mit Orientierungs- und Denksportaufgaben, Aktion und Zeitnahme.

Jedes Spiel hat ein Thema und ist wie eine  Geschichte aufgebaut.  Dein Ziel  ist es, verschiedene Check-Points und teilweise verrückte Aufgaben mit deinem Team schneller und besser als die Anderen zu lösen. Hierbei ist nicht nur Schnelligkeit, sondern auch Wissen, Taktik und Kreativität gefragt.

Willst du dabei sein? Dann brauchst du ein Team, ein Auto, gute Laune und den Wunsch nach Abwechslung!

Für eine Teilnahme am Spiel benötigt ihr folgende Dinge:

  • ein Fahrzeug (Auto, Motorrad,... )
  • ein internetfähiges Telefon o.ä. (zum Googlen)
  • einen Fotoapparat (Handy oder Kamera)
  • eine Taschenlampe
  • gute Laune, den Wunsch nach Abwechslung und Abenteuerlust mit Freunden und Bekannten
  • eine Teilnahmegebühr i.H.v. 30,00 € pro Fahrzeug

Die Spielregeln:

  • Ein Team besteht aus maximal fünf Personen in einem Fahrzeug
  • Jedes Team wählt einen originellen Team-Namen, der es charakterisiert
  • Beim Start erhalten die Teilnehmer ein Schild mit der Team-Nummer sowie eine Rätsel-Liste, in Form einer Geschichte mit den verschlüsselten Objekten oder Aufgaben, die die Teilnehmer lösen sollten und dann  fotografieren müssen
  • Das Foto von dem Objekt oder der Aufgabe muss alle Details der Beschreibung erfüllen

 

Beispiel:

Paul-Alfred-Stübel´s Wege und die des Peter-Joseph-Lenné kreuzten sich in Dresden an einem gläsernen Haus. Mach ein Foto von dem Haus.

Auflösung: Kreuzung Stübelallee/Lennéstraße - dort steht die Gläserne Manufaktur von VW.

 

  • Die Fotos können in beliebiger Reihenfolge gemacht werden, aber nur ein Foto je Aufgabe.
  • Die Objekte oder Aufgaben  werden in verschlüsselter Form beschrieben. Kann das Objekt oder die Aufgabe nicht enträtselt werden, so ist rechtzeitig das Hilfs-Kuvert zu öffnen.
  • Auf allen Fotos sollte mindestens ein Mitglied des Teams oder das Schild mit der Team-Nummer zusehen sein.
  • Am Ziel muss dann jedes Team die Fotos der gefundenen Objekten vorlegen (digital).
  • Gewonnen hat derjenige, der am schnellsten die meisten Checkpoints durchlaufen ist.

Einige Voraussetzungen sind zu beachten:

  • Der Fahrer des Teams muss den Führerschein besitzen.
  • Der Fahrer ist für die Einhaltung der Verkehrsregeln und die Wahl der angemessenen Geschwindigkeit  allein verantwortlich.

Bei Abwicklung mit dem Auto ist mit der gebotenen Vorsicht unter Beachtung aller Verkehrsregeln zu fahren. Für alle durch den Teilnehmenden oder von Dritten verschuldeten Schäden, die aus der Teilnahme am Verkehr einhergehen, ist eine Haftung durch Eventusplan UG ausgeschlossen.

Seien Sie immer vorsichtig im Straßenverkehr, achten und beachten Sie alle Verkehrsteilnehmer und haben Sie allzeit gute Fahrt!

Im Anschluss findet am Zielpunkt  schließlich noch eine kleine aber  feine Party statt. Im Verlauf des Abends werden dann Erfahrungen ausgetauscht und auch die Platzierungen bekannt geben.

Die Registrierung erfolgt hier...

Die Informationen über den Startpunkt der Challenge werden Ihnen per E-Mail zugesandt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!